Swinging Hamburg - Die Webseite aus der Jazzhauptstadt Hamburg

Bereits mehr als 11.000 Tickets für die 7. Ausgabe des ELBJAZZ verkauft


Die Ticketnachfrage für das ELBJAZZ 2017 ist so groß wie nie. Mehr als 11.000 Tickets für das Festival im Hamburger Hafen (2. + 3. Juni) sind bereits verkauft.

ELBJAZZ-Festivalleiter Alexander Schulz: "Die aktuelle Entwicklung beim Ticketverkauf freut uns sehr. In keinem der Vorjahre konnten bereits kurz nach dem Jahreswechsel so viele verkaufte Tickets vermeldet werden. Wir nähern uns in großen Schritten der für 2017 ins Auge gefassten Besucherzahl und damit unserem Ziel, ELBJAZZ nach der einjährigen Pause und strukturellen Neujustierung auch wirtschaftlich zukunftsfähig zu machen. Das aktuelle Ergebnis ist sicherlich auch der Attraktivität der gerade eröffneten Elbphilharmonie zu verdanken, die erstmalig für insgesamt sechs Konzerte beim ELBJAZZ Spielort wird. Dass sich bereits so viele Menschen für den Kauf eines Tickets entschieden haben, zeigt aber auch, dass das ELBJAZZ mit dem einzigartigen Setting aus hochkarätiger Musik und Hafenflair seinen festen Platz in der Hamburger Kulturlandschaft hat.

Schließlich sind die Konzerte in der Elbphilharmonie nur sechs der rund 50 Programmpunkte, die es auf dem ELBJAZZ 2017 zu erleben gibt – von den anderen außergewöhnlichen Spielorten des Festivals auf beiden Seiten der Elbe wie dem imposanten Werftgelände von Blohm+Voss ganz zu schweigen. Schon die Barkassenfahrt zu den Bühnen auf der Werft oder der Gang durch den Alten Elbtunnel dorthin wird beim ELBJAZZ zu einem Erlebnis. Musikalisch laden abseits der Elbphilharmonie unter anderem Gregory Porter, Agnes Obel, Snarky Puppy, Nighthawks und die NDR Bigband zu spannenden akustischen Entdeckungsreisen in ganz besonderer Kulisse ein. Hinzu kommen das umfangreiche Rahmenprogramm und die Aftershow-Party, die das vielfältige Programm vom ELBJAZZ auch 2017 wieder abrunden.

Tickets:

Es gibt sowohl Tagestickets für den Freitag (2. Juni 2017) bzw. Sonnabend (3. Juni 2017) als auch Zweitagestickets (2. + 3. Juni 2017). Das Zweitagesticket (2. + 3. Juni 2017) kostet 89,00 Euro. Das Tagesticket Freitag (2. Juni 2017) kostet 55,00 Euro, das Tagesticket Sonnabend (3. Juni 2017) 69,00 Euro. (Alle Ticketpreise inkl. Gebühren.) Tickets können online unter www.elbjazz.de, über die Hotline 040 - 413 22 60 (Montag bis Freitag 9:00 bis 18:30 Uhr) sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen gekauft werden. (Foto: © www.schwalfenberg.eu)

(zuletzt aktualisiert: 03.06.2017 - 2865 mal aufgerufen)

Swinging Hamburg - Die Webseite aus der Jazzhauptstadt Hamburg

Grandioses Finale von Kampen Jazz by Till Brönner auf Sylt am 7. Juli 2017 [... mehr lesen]

Hamburg ganz im Zeichen des Jazz: ECHO Jazz und Elbjazz 2017 [... mehr lesen]

Bereits mehr als 11.000 Tickets für die 7. Ausgabe des ELBJAZZ verkauft [... mehr lesen]

Klaus Doldinger erhält am 1. Juni den ECHO JAZZ 2017 für sein Lebenswerk [... mehr lesen]

Landeswettbewerb "Jugend jazzt" für Combos und Solisten - Ausschreibung [... mehr lesen]

Deutsche Phono-Akademie: Die ECHO Jazz 2016 Preisträger stehen fest! [... mehr lesen]

Jürgen Vieregge (Dr. Jazz Comapnie) - 20.12.1943 bis 24.10.2014 [... mehr lesen]

Kulturbehörde verdreifacht Förderung für Jazzreihen auf 50.000 Euro [... mehr lesen]

Jazzclub adé, es leben die Jazzreihen? [... mehr lesen]

Der Preisträger des Hamburger Jazzpreis 2013 steht fest: Wolf Kerschek [... mehr lesen]

Der Deutsche Jazzmusikpreis - ECHO Jazz - zieht 2013 nach Hamburg [... mehr lesen]

Workshop für Jazzgitarre und Gesang in Bozen / Südtirol vom 12.-15.04.2013 [... mehr lesen]

Landeswettbewerb Jugend Jazzt 2012 - Hamburg lädt ein! [... mehr lesen]

Hamburg meets Berlin - Der Kulturaustausch zwischen den Städten geht weiter! [... mehr lesen]

Hessenjazz - Ein Festival mit Jazz & Essen am 8. und 9. September 2012 [... mehr lesen]

Zwei Hauptpreise für die WDR-Dokumentation To Russia with Jazz" [... mehr lesen]

Vom 13. bis 20. Mai 2012 findet die fünfte Europäische Jazzakademie statt [... mehr lesen]

Jazzessence sucht sofort Mitspieler oder Mitspielerinnen [... mehr lesen]

Gebündeltes Know-How für Big Band-Leiter - Ausschreibung 2011 [... mehr lesen]

Nils Wogram's Root 70 erhält den BMW Welt Jazz Award 2011 [... mehr lesen]

Jazz studieren an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg [... mehr lesen]

JAZZ MOVES stärkt Zusammenarbeit der Hamburger Szene [... mehr lesen]

Trauer um Udo von Ahnen [... mehr lesen]

Siggi Loch: Plattenboss aus Leidenschaft - Lesung am 12. Januar 2011 [... mehr lesen]

Play Jazz! - Das regelmäßige Jazz-Magazin bei NDR Info [... mehr lesen]

Die Jazzreihe im NDR bleibt ihrer Grundidee treu [... mehr lesen]

Landesjugendjazzorchester sucht TenorsaxofonistInnen von 17-25 Jahren [... mehr lesen]

Förderverein Jazzclub im Stellwerk e.V.: Ja zum Posten des Kultursenats! [... mehr lesen]

WAZ: Till Brönner will keine Jazz-Ausgabe von Dieter Bohlen sein [... mehr lesen]

Jugend Jazzt – Ausschreibung läuft! [... mehr lesen]


« ZURÜCK »

Rechtliche Hinweise

SWINGING HAMBURG ist ein Service des Lokal-Anzeiger Verlags, der seit 1998 in guter Zusammenarbeit mit dem Verein Swinging Hamburg e. V. zur Förderung des Jazz in Hamburg beitragen möchte.

 

Weitere Webseiten des Lokal-Anzeigers

Lokal-Anzeiger Hamburg - News aus Hamburg und Umgebung
Hamburg-Termine - Hamburger Veranstaltungskalender
Speisen a la carte - Hamburger Restauranttipps
Suchen in Hamburg - Hamburger Webverzeichnis
Hamburger Derby-Woche - Meisterschaft der Galopper

© 1998-2017  - LOKAL-ANZEIGER VERLAG