Swinging Hamburg


Aktuelles
Jazz-Forum
Terminsuche
Swinging Hamburg e.V.
Clubs etc.
Jazzband-Lexikon
Musiker-Lexikon
Jazz-Lexika
Jazz-CDs
Jazz-Links
Geschichte
Kontakt


Zum Tod der Jazzsängerin: Konzertmitschnitt "Nina Simone und Band" am 24.04.2003

NDR Fernsehen

Hamburg (ots) - Zum Tode der amerikanischen Jazz-Diva Nina Simone, die am Montag im Alter von 70 Jahren in ihrer Wahlheimat Frankreich starb, ändert das NDR Fernsehen sein Programm und zeigt in der Nacht von Freitag, 25. April, auf Sonnabend, 26. April 2003, einen Konzertmitschnitt Nina Simones aus der Hamburger Fabrik. Gemeinsam mit ihrer Band singt und spielt sie einige ihrer größten Erfolge wie "Sea line Woman", "Backlash Blues" und "Colour is a beautiful thing".

Mit ihrer rauchigen Stimme war sie einem Millionenpublikum vor allem durch ihre Hits "My baby just cares for me" und "I love you, Porgy" bekannt geworden. Simone war Zeit ihres Lebens eine engagierte Kämpferin für die Rechte der Schwarzen in den USA.

Mitwirkende:
Nina Simone (piano, vocals)
Al Schackman (guitar, vibraphone)
Tony Jones (bass), Leopoldo Fleming (drums)

Sendetermin: Freitag, 24. April, 1:00 Uhr

(2003-04-24)

Informationen und Fotos von Jazzbands und Jazzmusikern findet Ihr im
Bandlexikon und im Musikerlexikon

zurück

Webseitenprogrammierung: 1a im Internet
Redaktionssystem-Programmierung: Bischoff GRAF!K-DES!GN


© 1999-2012  SWINGING HAMBURG     Ein Service vom  LOKAL-ANZEIGER VERLAG