Swinging Hamburg


Aktuelles
Jazz-Forum
Terminsuche
Swinging Hamburg e.V.
Clubs etc.
Jazzband-Lexikon
Musiker-Lexikon
Jazz-Lexika
Jazz-CDs
Jazz-Links
Geschichte
Kontakt


Frank Mead & The Momaniacs

Funky-Swingin'-Groovy Stuff aus Bremen

Frank MeadDer legendäre Londoner Saxophonist Frank Mead ist Mitglied von Bill Wyman's Rhythm Kings und hat mit Musikern wie Eric Clapton, Georgie Fame, Big Town Playboys, Gary Moore, Otis Rush, Mick Jagger, Phil Collins, B.B. King, Paul McCartney, Manfred Mann u.v.a. zusammengearbeitet.

Die Auftritte von Frank Mead sind mehr als ein bloßes Konzert. Der unglaublich intensive Saxophonist reißt durch sein kraftvolles Gebläse das Publikum unwiderstehlich mit und bezieht es dauerhaft mit ein.

Frank Mead & The Momaniacs spielen auf höchstem Energielevel Funky-Swingin'-Groovy Stuff; eine Musik, wie sie abwechslungsreicher kaum sein kann. Auf dem Programm stehen neben vielen Eigenkompositionen von Frank Mead Stücke Eddie Harris, The Crusaders, Thelonius Monk, Cannonball Adderley.

BESETZUNG:
Frank Mead (saxophone)
Tobias Neumann (keyboards)
Peter Apel (guitar)
Peter Miller (bass)
Oliver Spanuth (drums)

KONTAKT:
Peter Apel, fon 0421.32.31.68, eMail peterapel@momusic.de

Aktuelle Infos / Fotos / Demo: MoMusic

(2001-01-01)

Informationen und Fotos von Jazzbands und Jazzmusikern findet Ihr im
Bandlexikon und im Musikerlexikon

zurück

Webseitenprogrammierung: 1a im Internet
Redaktionssystem-Programmierung: Bischoff GRAF!K-DES!GN


© 1999-2012  SWINGING HAMBURG     Ein Service vom  LOKAL-ANZEIGER VERLAG