Swinging Hamburg


Aktuelles
Jazz-Forum
Terminsuche
Swinging Hamburg e.V.
Clubs etc.
Jazzband-Lexikon
Musiker-Lexikon
Jazz-Lexika
Jazz-CDs
Jazz-Links
Geschichte
Kontakt


Die Geschichte der Hamburger Jazzszene - Teil 01

Gabriele Benedix

4. Jazz in Hamburg - Historischer Überblick

Die Beschreibung der Jazzgeschichte Hamburgs zeigt, daß der Stellenwert in dem mediensoziologischen Umfeld der Stadt in den letzten Jahren an Bedeutung gewonnen hat. Für den historischen Überblick wurden vier Experten interviewt, die seit den Anfängen in Hamburg leben. Dies sind die drei Journalisten Werner Burkhard (Die Welt, NDR), Werner Sillescu (Hamburger Abendblatt) und Klaus Berger (Hamburger Abendblatt und aktiver Musiker) sowie der Bassist Sten Linneberger. Für die Interviews wurde ein Leitfaden verwendet, in dem die wichtigsten Stichpunkte zusammengetragen sind. Wie bereits in Kapitel 2.1.3.1 beschrieben, wurde dem Verlauf des Interviews freier Raum gelassen.

Die Geschichte des Jazz in Hamburg ist stark angelehnt an die Geschichte der einzelnen Clubs, wie sie im weiteren beschrieben werden. Alle vier interviewten Experten lehnen es ab, der allgemeinen nachträglichen Glorifizierung der alten Jahre zuzustimmen. Vielmehr ist der Jazz auch in der Historie eher hintenanzustellen - hinter dem Beat, dem Folk und hinter dem Rock/Pop-Bereich. Wichtig war und ist Hamburg als Konzertstadt, was die beiden Konzertveranstalter Funke und Rau schon früh erkannt haben.

Auszüge aus der Diplomarbeit und mit freundlicher Genehmigung von Gabriele Benedix

(1999-08-23)

Informationen und Fotos von Jazzbands und Jazzmusikern findet Ihr im
Bandlexikon und im Musikerlexikon

zurück

Webseitenprogrammierung: 1a im Internet
Redaktionssystem-Programmierung: Bischoff GRAF!K-DES!GN


© 1999-2012  SWINGING HAMBURG     Ein Service vom  LOKAL-ANZEIGER VERLAG