Ragtime United
New Orleans Jazz, Oldtime Jazz aus Lüneburg

Back To The Mississippi-Delta - zurück zu den Wurzeln des Jazz! - Die Ragtime United ist aus der Lüneburger Black Hugo's Ragtime Band hervorgegangen und spielt seit 1976 ihre fetzige, stimmungsvolle Musik.

In Lüneburg ist diese Formation längst zu einer Institution geworden. Durch ihre vielen Auftritte in Hamburg und Umgebung, ihrer regelmäßigen Präsenz im Cotton Club und nicht zuletzt durch ihr sympathisches Erscheinungsbild ist die Gruppe aus der Hamburger Jazz-Szene nicht mehr wegzudenken.

Auftritte auf verschiedenen europäischen Jazzfestivals gaben der Band stets neue Impulse. Ihr scheinbar unerschöpfliches Repertoire besteht aus gefühlvoller New Orleans Musik, interessanten Ragtimestücken und fetzigen Dixielandstandards.

Ob in Konzertsälen, Jazzclubs oder Kneipen, bei Geschäftsfeiern, Privatfeten und Stadtfesten, Ragtime United findet immer die richtige Einstellung zum Publikum und lässt garantiert den berühmten Funken überspringen.

Ragtime United hat bisher zwei Schallplatten produziert. Beides sind Live-Aufnahmen und dokumentieren mehr als anschaulich, wie diese Band ihr Publikum begeistert.

Die erste Schallplatte Ragtime United - aufgenommen im Cotton Club 29.6.1986 - SUMMER SL 8603

BESETZUNG:
Rudolf Kammrath(trumpet), Werner Gürtler (trombone), Hartmut Schmidt (clarinet), Anke Kammrath (banjo), Peter Dettenborn (bass), Joachim 'Charlie' Zöllmer (drums)

KONTAKT:
Joachim Zöllmer, fon 04558.99.96.86

2001-01-01

Sponsored by jazz-band.de und Swinging Hamburg