Norbert Susemihl's Arlington Annex
Traditioneller Jazz, Swing, Blues aus Hamburg

Für 1986 gegründete Hamburger Band Norbert Susemihl's Arlington Annex ist New Orleans eine nie versiegende Inspirationsquelle. Die fünf Musiker haben aktiv in verschieden Formationen mitgewirkt und sind dadurch prädestiniert, die Vielfalt des musikalischen Hexenkessels im Süden der USA nach Europa zu bringen.

Arlington AnnexWährend jahrelanger Besuche haben Susemihl und seine Frau Greta Milochi in New Orleans die unterschiedlichsten Einflüsse absorbiert und eine ganz eigene, unverwässerte Melange kreiert, die sie auf ungezählten Konzerten und Festivals live präsentieren. Der Name der Band stammt von einem Etablissement im legendären Storyville, dem Rotlichtbezirk in New Orleans der Jahrhundertwende. Josie Arlington war eine berühmte "Madame", die ein Haus mit dem Namen The Arlington Annex führte, in dem eine der ersten Jazzbands spielte.

Traditioneller Jazz, Swing, Blues, Ragtime, klassische und moderne Brass Band Musik, Gospel, Rhythm & Blues, sowie Calypso und Mardi Gras Funk sind Teile des Repertoires. Mit dieser Mischung tritt die seit 1986 bestehende Band den Beweis an, daß New Orleans Musik aus neun Jahrzehnten auch von einer in Hamburg lebenden Formation gekonnt, frisch und lebendig dargeboten werden kann. Das Quintett spielt regelmäßig in Hamburg und Norddeutschland, und auf Festivals und in Konzerten im In- und Ausland. Auch Gastmusiker aus New Orleans waren bei einigen Tourneen dabei.

BESETZUNG:
Norbert Susemihl (trumpet, fluegelhorn, lead vocals)
Greta Milochi-Susemihl (piano, organ, backing vocals)
Lieven Brunckhorst (saxophone, vocals)
Thomas Altmann (drums)
Oliver Karstens (bass, bass guitar)

KONTAKT:
Norbert Susemihl, fon 040.59.57.94, fax 040.500.47.92

Norbert Susemihl's Arlington Annex hat eine eigene WEBSEITE

2001-01-01

Sponsored by jazz-band.de und Swinging Hamburg