Savannah Jazz Band
New Orleans Jazz in bester englischer Tradition aus Yorkshire in England

Wann immer die Savannah Jazz Band auf der Bühne ist - in letzter Zeit erfreulicherweise immmer häufiger - herrscht dort Spaß und Vorfreude auf die Musik.

Savannah Jazz BandDie Savannah ist zweifellos eine der beliebtesten Bands im Vereinigten Königreich. Mit ihrem Talent, Zuhörer und Tänzer gleichermaßen zufrieden zu stellen, haben sie sich einen internationalen Ruf bei größeren Festivals im UK, auf dem Kontinent und in Übersee erworben.

Der unter die Haut gehende Drive ihres New Orleans-Stils zieht große Zuhörermengen an. Die vielen Fans folgen der Band von Festival zu Festival und sind auch treue Zuhörer, wo immer die Savannah regelmäßig in England auftritt. Die Band weiß diesen enormen Zuspruch sehr zu schätzen.

Die große Nachfrage hat die Band veranlasst, regelmäßig "live"- oder "studio"- Tonträger aufzulegen; bislang gibt es 14 Kassetten oder CDs.

Seit sich die Band 1979 gründete, hat sie im Station Tavern, Teil des Bahnhofs Huddersfield in Yorkshire, ein Zuhause: Jeden Donnerstag tritt die Savannah dort auf und spielt für eine große Fangemeinde (Eintritt frei), häufig mit äußerst renommierten Gastmusikern zusammen. Die Savannah sieht sich als eine dynamische, häufig spielende und wahrlich professionelle Band

BESETZUNG:
Geoff Wilde (cornet, vocals)
Brian 'Sam' Ellis (trombone)
Gabe Essien (clarinet, vocals)
Jack Cooper (banjo)
Tony Pollitt (bass)
John Meehan (drums, leader)

Die Savannah aht eine eigene WEBSEITE "

2002-11-16

Sponsored by jazz-band.de und Swinging Hamburg