SwingCombination the 40s & 50s
Swing aus Hamburg

SwingCombinationSwingCombination - eine Allstar Besetzung, obwohl sie selber sich nicht so bezeichnen. Und doch, alle fünf Musiker dieser 2004 gegründeten Formation gehören zum Kern der Hamburger Jazz Szene und sind teilweise seit Jahrzehnten auf nationalen und internationalen Bühnen, Festivals und natürlich auf zahlreichen Tonträgern zu hören.

Jeder von ihnen ist in den verschiedensten Bands, einige mit den grossen Stars des Jazz aufgetreten. Zusammengeführt hat sie Ihre besondere Wertschätzung und Begeisterung für eine der komplexesten Stilepoche des Jazz aus der Mitte der Jazz Geschichte, den Swing der 40er und 50er Jahre mit seiner Mischung aus Tradition und Moderne und vor allem seinem Groove.

Inspiriert ist die Band von den für diese Zeit typischen häufig Tenorsaxofon und Trompete geführten Small Bands, die immer wieder neu als musikalisches Experiment oder Auftragsbesetzung begeisterter Förderer entstanden.

Was die SwingCombination daraus macht, ist ganz ihr Ding. Die Kompositionen dieser Zeit werden neu interpretiert und zu eigener leidenschaftlicher Musik. Da wird nicht kopiert, da ist alles gerade erst erfunden - eben Jazz.

BESETZUNG:
Melf Uwe Hollmer (trumpet, fluegelhorn)
Wolfgang Schultz-Coulon (leader, tenor saxophone)
Leo Volskiy (piano)
Joachim Gerth (bass)
Thomas Altmann (drums)

KONTAKT:
Wolfgang Schultz-Coulon, Maria-Louisen-Straße 61, 22301 Hamburg, fon +49 40 4133330, Email: arch-sc@t-online.de

Die SwingCombination hat eine eigene WEBSEITE

2009-02-19

Sponsored by jazz-band.de und Swinging Hamburg