Dixielanders
Old Time Jazz aus Jena

Die Dixielanders wurden im Jahre 1978 in Jena, einer Stadt mit Jazz-Tradition, gegründet. Seit vielen Jahren hat sich die band besonders dem Chicago-Dixieland der endzwanziger Jahre mit Orientierung an dem legendären Trompeter Bix Beiderbecke verschrieben. Damit vertritt sie einen Musikstil, der in Deutschland nur noch selten zu hören ist.

DixielandersAuf der Konzertbühne fühlen sich die Dixielanders ebenso zu Hause, wie im Jazzkeller oder Bierzelt, zum Volksfest, auf dem Dampfer oder Pferdewagen. Natürlich sind sie auch in der Lage, völlig ohne jede Elektronik Straßenmusik zu machen.

In jedem Fall aber bieten die Dixielanders vitale und mitreißende Musik der zwanziger Jahre, wovon auch Sie sich bei Gelegenheit überzeugen sollten.

BESETZUNG:
Daniel Hofmann (trumpet, vocals)
Sebastian Dorschner (trombone)
Rainer Pratzka (tuba)
Jörg Perner (clarinet, tenor saxophone, bass saxophone)
Olav Kuntze (banjo, guitar)
Martin Lattner (drums, washboard, vocals, leader)

KONTAKT:
Martin Lattner, Sophienstraße 9, 07743 Jena, fon +49 3641 441431, fax +49 3641 638844, handy 0173 3937559, eMail lattner@t-online.de

Die Dixielanders haben eine eigene WEBSEITE

2003-04-14

Sponsored by jazz-band.de und Swinging Hamburg