Marable, Fate (1890-1947)
piano, leader

Fate Marable, geboren am 02.12.1890 in Paduca, Kentucky (USA), gestorben am 16.01.1947, leitete mehrere Bands, die hauptsächlich auf den Strekfus Riverboat-Linien spielten.

Trotzdem spielten einige bedeutende Jazzmusiker der 20-er Jahre bei ihm, wie Louis Armstrong (trumpet), Baby Dodds (drums), Johnny Dodds (clarinet), Pops Foster (bass), Tommy Ladnier (trumpet), King Oliver (cornet), Zutty Singleton (drums), Johnny St. Cyr (banjo, guitar), um nur einige zu nennen.

BANDS:
Fate Marable's Society Syncopators

2001-01-01

Sponsored by jazz-band.de und Swinging Hamburg