Hall, Herbie (1907-1996)
clarinet

Herbie Hall, geboren am 28.02.1907 in Reserve, Louisiana (USA), gestorben am 05.03.1996, jüngerer Bruder von Ed. Hall, lernte erst Gitarre und verließ dann sein Zuhause mit der Klarinette von Ed, um sich Bands in Baton Rouge an. Später spielte er bei Sidney Desvignes Band in New Orleans.

Von 1919 bis 1945 arbeitete er beim Don Albert Orchestra in Texas und ging dann nach New York City. Von 1955 bis 1956 tourte er mit der Sammy Price Band durch Europa und Nordafrika (für Les Jeunesses Musicales de France). 1957 gehörte er zur Eddie Condon's Group.

BANDS:
Eddie Condon's Group (1957)
Sammy Price Band (1955-1956)
Don Albert Orchestra (1919-1945)
Sidney Desvignes Band

2001-01-01

Sponsored by jazz-band.de und Swinging Hamburg