River Breeze Jazz Band
New Orleans und Hot Jazz aus Hamburg

Die River Breeze Jazz Band wurde 1994 gegründet von Jazzmusikern, die eins gemeinsam haben: die gemeinsame Begeisterung für den New Orleans und Hot Jazz, der seine Blütezeit zu Beginn des vorigen Jahrhunderts erlebte.

River Breeze Jazz BandMit Stücken wie Bourbon Street Parade etc. vermittelt die River Breeze Jazz Band die folkloristische Atmosphäre der Straßenparaden und Riverboat-Feste im alten New-Orleans. Ihre Stärke ist die Publikumsnähe, bei der sie mit ihrem New Orleans-Repertoire Spielfreude und Spass aufs Publikum überträgt.

Hot Jazz- und Blues-Arrangements begeistern die Zuhörer unter aanderem auch durch rhythmische Feinheiten, Soli und feinstes Kollektivspiel. Neben den überlieferten Traditionals - für eingeschworene Oldtime-Fans - hat die Band viele andere populäre Titel in ihrem Repertoire. Auch von der Presse wurde der River Breeze Jazz Band eine brillante Spielweise bescheinigt.

Das Konzept der Gruppe ist keine Instrumentalakrobatik im Sinne von schneller, lauter, höher und länger, sondern zeichnet sich durch Kreativität in stilistisch unverfälschte Interpretation traditioneller Jazztitel aus.

Im Bedarfsfall wird die Band wird durch eine Sängerin sowie einen Posaunisten bzw. Tubaspieler verstärkt.

BESETZUNG:
Hannes Ebeloe (cornet), Rainer Spitzke (clarinet), Bert Wieting (piano), Klaus Grümmer (banjo), Peter W. Dietrich (banjo), Hans Gochermann (drums)

KONTAKT:
Bert Wieting, fon 040.851.13.78, fax 040.851.13.78, eMail riverbreezejazzband-wieting@t-online.de

Die River Breeze Jazz Band hat eine eigene WEBSEITE

2001-01-01

Sponsored by jazz-band.de und Swinging Hamburg