Kristofer Vio Trio
Kaffeehaus- bis Swingmusik aus Hamburg

Das Kristofer Vio Trio bietet eine große Auswahl an verschiedenen Stilrichtungen. Das Musikprogramm dieser exzellenten Band reicht von Kaffehausmusik über Swing (à la Django Reinhardt) bis zu Interpretationen zeitgenössischer Pop-Musik.

Kristofer VioDie charmante und mitreißende Art, in der sich die drei Musiker präsentieren, macht jeden Auftritt des Kristofer Vio Trios zu einem ganz besonderen Erlebnis. Als Hintergrund- oder Empfangsmusik, zum Zuhören oder Tanzen. Das Trio gefällt!

Kristofer Vio, geboren am 1.1.1958 in Stettin, erhielt bereits im Alter von vier Jahren seinen ersten Geigenunterricht. Nach dem Abitur studierte er am Konservatorium in Stettin und machte 1978 den Abschluss im Fach Klassische Geige. Bereits als 16-jähriger begann Kristofer Vio sich für Jazz zu interessieren, was zur Gründung mehrerer Jazzbands führte.

Mit diesen Gruppen hat Kristofer Vio mit großem Erfolg an verschiedenen Jazzfestivals teilgenommen, z.B. 1978 in Breslau, wo er den 1. Instrumentalpreis erhielt, 1980 beim Traditional Jazzfestival in Warschau (Preis für die beste Band) u.s.w. In dieser Zeit wurde er in der polnischen Musikszene als Profimusiker und Komponist auch im Rock- und Pop-Musikbereich bekannt.

1986 kam Kristofer Vio nach Deutschland und lebt seit 1993 in Hamburg, wo er mit seinem Trio, aber natürlich auch Solo oder mit diversen anderen Bands und Projekten aktiver Bestandteil der professionellen Musikszene ist.

BESETZUNG:
Kristofer Vio (violin, guitar), Heinz Polster (double bass)

KONTAKT:
Heinz Polster, Falkenried 84, 20251 Hamburg, fon 040.46.777.230/231, fax 040.46.777.236, handy 0172.770.41.75, eMail info@musikfuerfeste.de

Das Kristofer Vio Trio hat eine eigene WEBSEITE

2001-10-25

Sponsored by jazz-band.de und Swinging Hamburg