Washington, Tuts (1907-1984)
piano

Isidore Washington, genannt 'Tuts', geboren am 24.01.1907 (USA), gestorben 05.08.1984 auf der New Yorker Weltausstellung, bekannt auch als 'Papa Yellow', fing im Alter von zehn Jahren an, Piano zu spielen und nahm erst mit 18 Jahren Unterricht. Tuts Washington folgte als Kind Brass Bands in den Straßen von New Orleans und spielte die Melodien im eigenen Stil zuhause nach.

Sein Lehrer stellte ihn 'Red' Caillou vor. Oft wird ihm bescheinigt, einen großen Einfluss auf Fats Domino, Professor Longhair, James Booker, Dr. John und Allen Toussaint gehabt zu haben. Tuts Washington tourte mit den berühmtesten New Orleans Größen wie Kid Rena, Papa Celestin, Kid Punch Miller, veröffentlichte im Alter von 76 Jahren seine erste Soloaufnahme

BANDS:

2001-01-01

Sponsored by jazz-band.de und Swinging Hamburg