von Essen, Reimer (*1940)
clarinet, altosax, arranger, leader

Reimer von EssenReimer von Essen, geboren am 31. Oktober 1940 in Hamburg (Deutschland), spielte 1957 Klarinette in der Beale Street Seven und gründete nur ein Jahr später seine erste eigene Jazzband.

Bei einem Wettbewerb lernte er die Barrelhouse Jazzband kennen und konnte bald als Ersatzspieler Klarinette in der Band spielen, bis er die Leitung übernahm. Mit ihr begleitete er viele Gastsolisten.

1962 gründete Reimer von Essen die Gesellschaft zür Förderung des New Orleans Jazz. Er tourte außerdem durch Europa mit einem eigenen Trio.

BANDS:
Barrelhouse Jazzband (seit 1961)
Jazz Classics (1975-1981)
Ragtime Society Frankfurt (1975-1981)
Blue Note Jazzboys (1959)
Blue Washboard Five (1958 - Gründer)
Beale Street Seven (1957)

2001-01-01

Sponsored by jazz-band.de und Swinging Hamburg