Schroeter, Jochen
soprano saxophone, tenor saxophone, clarinet

Jochen SchröterJochen Schröter begann seinen musikalischen Werdegang mit einer klassischen Klarinettenausbildung im Alter von neun Jahren in Göttingen. So spielte er zunächst in verschiedenen klassischen Orchestern, mit denen er mehrere Konzertreisen ins europäische Ausland unternahm. Mit Auszeichnung nahm er am Wettbewerb "Jugend musiziert" teil.

Später wendete er sich mehr dem Jazz und damit auch dem Tenorsaxophon zu. Seit fast zehn Jahren besteht sein Kammerjazzquartett, die Harmony Hoppers. Als erster Saxophonist des wiedergegründeten Titanic Hot Jazz Orchestra begeisterte er das Publikum. Zwischen Hamburg, Göttingen und Berlin wirkt er als Holzblasinstrumentalist in verschiedenen Jazz-, Funk- und Theaterensembles mit.

BANDS:
Julia Fohreva With A Band In A Bar (2000)
Julia Fohreva & White Dogs
Titanic Hot Jazz Orchestra
Harmony Hoppers

2001-01-01

Sponsored by jazz-band.de und Swinging Hamburg