Schittek, Pops
trombone

Gerd Schittek, geboren in Danzig, spielte in seiner Jugend Ukulele und Gitarre, mit denen er nach Gehör Lieder nachspielte.

Seine Eltern zogen mit ihm nach Hamburg, wo er Maler und Grafiker wurde. Als in Hamburg nach dem Zweiten Weltkrieg ein erster Jazzclub eröffnete, gehörte Pops Schittek zu den Ersten, die auf einer Jamsession mitspielten.

Gerd Schittek lernte Posaune und gründete 1951 die Magnolia Jazzband.

BANDS:
Magnolia Jazzband (1951 - Gründer)
Magnolia Dance Orchestra (1949-1951 - Gründer)

2001-01-01

Sponsored by jazz-band.de und Swinging Hamburg