Mason, Phil (*1940)
cornet, composer, arranger, leader

Phil MasonPhil Mason, geboren 1940 in London (England), fing schon als Teenager an, Jazz zu spielen und Jazzclubs zu besuchen. Er studierte an der Universität von Dublin und kehrte in den frühen 60-er Jahren nach Londen zurück, wo er sich verschiedenen britischen Jazzbands anschloss. Er war viele Jahre Weggefährte von Max Collie und seinen Rhythm Aces.

1992 gründete er die New Orleans All-Stars und leitete diese höchst populäre und erfolgreiche Band der internationalen Traditional Jazz-Szene. Sie hat sich in kurzer Zeit einen beachtlichen Ruf zugelegt als kräftig aufspielende Profiband.

Die Strecke, die Phil Mason's New Orleans All-Stars jährlich zurücklegen, ist beeindruckend. Sie treten regelmäßig in Kanada, Spanien, Norwegen, Dänemark, Belgien, Holland, Deutschland, Finnland, Schweden, Schweiz, Frankreich, Irland und sogar in Australien und Neuseeland auf.

Obwohl Phil Mason seine Band nach wie vor leitet, wird er oft eingeladen, mit anderen Bands zu spielen.

BANDS:
Phil Mason's New Orleans All-Stars (1992)
Max Collie's Rhythm Aces (1969-1993)
Eric Silk's Southern Jazz Band (frühe 60-er Jahre)
Sedalia Jazz Band (frühe 60-er Jahre)

KONTAKT:
Phil Mason, 'Shalunt', Isle of Bute, Scotland, PA20 0QL, fon: +44.0.1700.841.283, fax c/o Hanne Mason +44.0.1700.505.313, eMail hanne@mountstuart.com

2001-01-01

Sponsored by jazz-band.de und Swinging Hamburg