Jones, Herbie (1927-2001)
trumpet, arranger, comoser

Herbie Jones, geboren 1927 in Miami (USA), gestorben am 19.03.2001 an den Folgen seiner Diabetes-Erkrankung. Er begann seine Karriere schon im Alter von 14 Jahren.

Herbie Jones wurde bekannt durch seine jahrelange Zusammenarbeit mit Duke Ellington und Billy Strayhorn. Mit Ellingtons Band feierte er Erfolge in vielen Konzerthäusern der ganzen Welt. Später wurde er erster Direktor der Arts And Culture Inc., einer New Yorker Kunstschule.

BANDS:
Newport Jazz Festival All-Stars
Count Basie Orchestra

2001-07-01

Sponsored by jazz-band.de und Swinging Hamburg