Jacquet, Illinois (*1922)
tenor saxophone, composer, leader

Jean Baptiste Illinois Jacquet, geboren am 31.10.1922 in Broussard, Louisiana (USA), wurde 1942 über Nacht berühmt, als er in der Band von Lionel Hampton das Solo 'Flying Home' spielte, von Coleman Hawkins beeinflußt, mit seinem expressiven Spiel legte er den musikalischen Grundstein für zahlreiche R&B-Saxophonisten, spielte mit Milt Buckner, Count Basie, Nat King Cole und Gene Krupa

BANDS:
Illinois Jacquet Big Band
Lionel Hampton Band

2001-01-01

Sponsored by jazz-band.de und Swinging Hamburg