Hill, Teddy (1909-1978)
tenor saxophone, leader

Teddy Hill, geboren am 07.12.1909 in Birmingham, Alabama (USA), gestorben 1978, ist in bester Erinnerung als Betreiber des Harlem Minton Playhouse (das Haus des Bop). 1929 bis 1931 spielte er mit der Luis Russell Band. 1934 trat seine eigene Band ost im Savoy Ballroom in Harlem auf. Bei ihm spielten unter anderem Dickie Wells, Bill Coleman, Roy Eldridge and Chu Berry. 1937 tourte er durch England und Frankreich.

BANDS:
Luis Russell Band (1929-1931)

2001-01-01

Sponsored by jazz-band.de und Swinging Hamburg