Edison, Sweets (1915-1999)
trumpet

Harry Edison, genannt 'Sweets', geboren am 10.10.1915 in Columbus, Ohio (USA), gestorben 27.07.1999 an Krebs, einer der Lieblingsmusiker von Frank Sinatra, begann in den 50-er Jahren eine Solokarriere, Sinatra bestand in den 50-er und 60-er Jahren darauf, dass 'Sweets' in seinen Ensembles mitspielte, begleitete auch die Billie Holiday (vocal) und Nat King Cole (piano).

BANDS:
Count Basie Orchestra (1934)
Shorty Rogers Band
Benny Carter Orchestra

2001-01-01

Sponsored by jazz-band.de und Swinging Hamburg