Dutrey, Honoré (1894-1935)
trombone

Honoré DutreyHonoré Dutrey, geboren am 13.09.1894 in New Orleans, Louisiana (USA), gestorben am 21.07.1935 in Chicago, Illinois, war einer der frühen New Orleans Jazzmusiker. Er fing 1910 an Posaune zu spielen in verschiedenen Bands von New Orleans, einschließlich Jimmie Noone's Band. 1917 ging er zur Marine und beschädigte bei einem Unfall seine Lungen auf Dauer. Später litt er (deswegen?) an Asthma, woran er auch gestorben ist.

1920 bis 1924 spielte er mit King Oliver's Creole Jazz Band, Carrol Dickerson, Johnny Dodds, Louis Armstrong's Stompers in Chicago.

BANDS:
Carrol Dickerson's Savoy Orchestra (1928)
Louis Armstrong & His Stompers (1927)
King Oliver's Creole Jazz Band (1920-1924)
Jimmie Noone's Band
Johnny Dodds

2001-01-01

Sponsored by jazz-band.de und Swinging Hamburg