Davis, Miles (1926-1991)
trumpet, fluegelhorn, keyboards, composer, leader

Miles Dewey Davis, geboren 25.05.1926 in Alton, Illinois (USA), gestorben am 28.09.1991, bedeutender Jazztrompeter, einer der bekanntesten Vertreter des Bebop, prägte Anfang der 50-er den Cool Jazz, landete 1959 bei modalem Jazz, galt 1969 mit Chick Corea und John McLauglin als Begründer der Fusion, Wegbereiter des Free Jazz.

Vertreter des Modernen Jazz, Cool Jazz, Fusion, Free Jazz.

BANDS:
Miles Davis' Band
Billy Eckstine's Big Band
Earl Hines' Band

2001-01-01

Sponsored by jazz-band.de und Swinging Hamburg