Coleman, Ornette (*1930)
alto saxophone, tenor saxophone, trumpet, violin

Ornette Coleman, geboren 09.03.1930 in Fort Worth, Texas (USA), spielte erst in Rhythm & Blues Bands, studierte Harmonielehre und entwickelte einen atonalen Stil, 1959 unterrichtete er an der Lennox School of Jazz, stellte 1960 auf seiner LP 'Free-Jazz' Improvisationen vor, die stilbestimmend für die Jazzgeschichte wurden, die Zeitschrift Downbeat wählte ihn zum 'Musiker des Jahres 1966'

BANDS:

2001-07-01

Sponsored by jazz-band.de und Swinging Hamburg