Baptist, Maria (*1971)
piano, arranger, composer, leader

Maria BaptistMaria Baptist, geboren 1971 in Berlin (Deutschland), wurde in einer Musikerfamilie groß. Sie studierte Klassik-, Jazz-Piano und Komposition an der Berliner Musikhochschule Hanns Eisler sowie Piano und Komposition in New York, wo sie zwischen 1993 bis 1995 mittels Stipendien ein Studium an der berühmten New School in Manhattan absolvierte.

Maria Baptist wurde schon vielfach mit Preisen auf nationalen und internationalen Wettbewerben ausgezeichnet, z.B. 1992 las Preisträgerin beim Internationalen Piano- Improvisationswettbewerb in Litauen, 1995 und 1996 Preise beim Nachwuchskomponisten-Wettbewerb des Hessischen Rundfunks in Frankfurt am Main, 1996 Sieger beim Leipziger Jazznachwuchsfestival, 1998 Förderpreis beim Dirigentenwettbewerb des NDR in Hamburg, 2000 Preisträgerin beim Internationalen Thad Jones-Kompositionswettbewerb in Dänmark.

Im Frühjahr ging sie auf CD-Release-Tour mit dem Maria Baptist Trio und special guest Ingrid Jensen durch Deutschland. Es folgten Konzerte in Budapest mit Carol Cass (vocals), dem Budapest Jazz Orchestra sowie Soloauftritte, ein Auftritt mit der RIAS Bigband im Konzerthaus Berlin als Pianistin, Komponistin und Dirigentin sowie Konzerte mit Gitte Haenning und der Bigband Joy Swing in ganz Deutschland.

Neben erfolgreichen Solokonzerten und Auftritten mit ihrem Trio spielte Maria Baptist u.a. mit John Betsch, Carol Cass, Wayne Dockery, Günther Fischer, Carola Grey, Rolf Kühn, Ernst-Ludwig Petrowsky, Rudy Stevenson, Pascal von Wroblewsky und Maxine Weldon. Außerdem ist sie Dozentin an der Musikhochschule Hanns Eisler, betreut die Arbeitsphase der Landesjugendbigband von Brandenburg und unterrichtet zahlreiche Workshops.

BANDS:
Maria Baptist Trio
Budapest Jazz Orchestra
RIAS Bigband

2001-01-01

Sponsored by jazz-band.de und Swinging Hamburg