Baker, Josephine (1906-1975)
vocals, dance

Josephine Baker, geboren am 03.06.1906 in St. Louis (USA), gestorben 12.04.1975 in Paris, schloss sich mit 13 Jahren einer Wandertruppe an, wurde dann für ein Musical in New York engagiert und später am Broadway und in Harlem.

Sie ging 1925 nach Paris und wurde dort zum weltberühmten Revuestar, denn sie verkörperte in den 20-er Jahren in Europa die schwarze US-Kultur. Mit ihr trat der Jazz Hot (Charleston) zum Siegeszug durch Europa an.

1973 feierte sie ein ein triumphales Comeback in New York.

BANDS:

2001-01-01

Sponsored by jazz-band.de und Swinging Hamburg