Wolfgang Schlüter's Swing Revival
Swing bis Bebop aus Hamburg

Die Band, bestehend aus Jazzmusikern der europäischen Spitzenklasse, spielt den Swing der 30-er / 40-er Jahre. Wolfgang Schlüter zählt zu den besten VibraphonSpielern der Welt.
Er war über 30 Jahre Mitglied der NDR Bigband. Zusammen mit Michael Naura gründete er das legendäre Michael Naura Quintett. Als Solist war er in den bekannten Orchestern, wie Kurt Edelhagen, Erwin Lehn, Werner Müller, Paul Kuhn, Franz Thon und Peter Herbolzheimer ein gefragter Spitzenmusiker. Heute ist Wolfgang Schtüter u.a. als Professor der Hamburger Musikhochschule tätig.

BESETZUNG:
Wolfgang Schlüter (vibraphone)
Eike Berger (trumpet)
Jan-Philipp Katcha (trumpet)
Sebastian Hoffmann (trombone)
Oreste Kindilide (alto saxophone)
Markus Steinhauser (tenor saxophone, soprano saxophone)
Björn Berger (bariton saxophone)
Karsten Erdmann (piano)
Johannes Wennrich (guitar)
Marcus Gnadt (bass)
Kai Bussenius (drums)
Nadja Baroudi (drums)
alternativ:
Uwe Hollmer (trumpet)
Wolff Reichert (drums)
Stefan von Dobrzynski (clarinet)
Horst Mühlbradt (piano)
Lucas Lindholm (bass)
Alex Riel (drums)

2001-01-01

Sponsored by jazz-band.de und Swinging Hamburg