Tilman Ehrhorn Quintett
Modern Jazz mit Blues aus Hamburg

Fetziger Instrumental-Sound mittels der Kombination von Gitarre und Fender-Rhodes Piano und innovativer Soundmix aus klassischem Klavierquartett plus E-Gitarre. Doch klassisch ist die stark duchkomponierte Musik des Quintetts keinesfalls.

Die fünf Absolventen der Hamburger Hochschule für Musik wurden mehrfach ausgezeichnet und haben internationale Jazzgrößen begleitet. Die Band erinnert vage an die Chicagoer Truppe Steve Coleman's Five Elements.

BESETZUNG:
Tilman Ehrhorn (tenor saxophone, soprano saxophone, leader)
Martin Hornung (piano, rhodes)
Sven Kerschek (guitar, bass)
John Eckhardt (bass)
Hanjo Polk (drums)
alternativ:
Sebastian Weiß (piano)
Oliver Karstens (bass)
Olaf Casimir (bass)
Wolff Reichert (drums)

2001-01-01

Sponsored by jazz-band.de und Swinging Hamburg