Schnelsen StomperS
New Orleans Jazz By Heart aus Hamburg

Weil für das jährlich traditionelle Schnelsener Stadtteilfest 1991 eine Dixie-Band gesucht wurde, entschloss sich der Hobby-Jazzer und Schnelsener, Heinrich Otto Leopold, spontan zur Gründung einer Stadtteilband. Mit Hilfe einer regional erscheinenden Stadtteilzeitung gelang es, interessierte, engagierte und geeignete Musiker zu finden.

Schnelsen StomperSSo standen zum 'Schnelsenfest' am 15. September 1991 vier Jazzer auf der Bühne des FZS (Freizeitzentrum Schnelsen). Den Ursprung der Schnelsen StomperS bildeten Hans-Jürgen 'Waschi' Wascher (tenor saxophone), Jens-Peter Meisel (banjo), Mario Abel (drums) und Heinrich Otto 'Poldi' Leopold (clarinet). Dieser Stamm, leider ist Mario Abel 1992 verstorben, blieb die Grundlage für die heutige Band.

Nach dem ersten Auftritt kamen weitere Jazzer hinzu: Dieter Meyser (trombone), Hubert Witt (bass, tuba). Fritz 'Fiete' Thiessen ersetzte Mario an den Drums. Nach einigen Sorgen mit der Position des Trompeters hat die Band mit Klaus-Uwe Dürr (trumpet, vocal) sowohl den Trompeter, wie auch einen Sänger gefunden. Seit 1996 verstärkt Hans Krahnke (guitar) mit seiner Dobro-Gitarre die 'Fraktion' der Saiteninstrumente. - 1997 hat die Band auch ihre erste CD herausgebracht. Der Titel Magic New Orleans ist für die Schnelsen StomperS zugleich Bekenntnis zu dieser ursprünglichsten Art des Jazz. Dennoch ist das Gesamtrepertoire der Gruppe beeinflusst durch Spielstudien einiger Bandmitglieder vor Ort im heutigen New Orleans und natürlich durch deren musikalischen Werdegang.

Durch zahlreiche Engagements in verschiedenen Hamburger Jazz-Lokalen, sowie durch Auftritte in Funk und Fernsehen und nicht zuletzt durch die Ausrichtung der JazzSommerNacht '96 mit Lilian Boutté und Beryl Bryden sowie sieben Jazz Bands aus Norddeutschland, haben sich die Schnelsen StomperS in den letzten Jahren von der ursprünglichen Stadtteilband zu einem kulturellen 'Botschafter' ihres Stadtteils und zu einem wesentlichen Bestandteil der Hamburger Jazz-Szene entwickelt.

BESETZUNG:
Leopold (clarinet, leader), Klaus-Uwe Dürr (trumpet, vocals), Hans-Jürgen 'Waschi' Wascher (tenor saxophone), Heinrich Otto 'Poldi' Hubert Witt (bass, tuba), Hans Krahnke (guitar), Jens-Peter Meisel (banjo), Fritz 'Fiete' Thiessen (drums)

KONTAKT:
Heinrich Otto Leopold, Goldmariekenweg 15, 22457 Hamburg, fon 040.550.22.20, fax 040.559.58.95

2001-01-01

Sponsored by jazz-band.de und Swinging Hamburg