Roaring Twenties
New Orleans Jazz, Revival, Dizieland, Pianojazz aus Schleswig-Holstein

Roaring Twenties - eine Zeit, in der es nahezu in der ganzen Welt jazzte und swingte. Erst einige Jahre aber ist es her, dass sich zwei Jazzbands aus Schleswig-Holstein näher kennenlernten. Kerzel's Ragtime Jazzband aus Lübeck - und die Storyville Jazzband aus Rendsburg.

Roaring TwentiesDie gesamte Rhythmusgruppe der Lübecker Band und zwei Bläser der Rendsburger Band wollten den Versuch starten, in dieser neuen Gruppierung unter dem Namen Roaring Twenties eine weitere Band zu gründen. Aus dem geplanten einmaligen Auftritt sind mittlerweile viele gemeinsame Auftritte geworden - und so soll es auch bleiben.

Gespielt wird außer der Musik der 20-er Jahre New Orleans-Jazz, Revival und Dizieland aber - bedingt durch die Solisten - auch Banjo - und Pianojazz. Gejazzt wird mit Kornett, Kazoo, Gesang, Tenorsaxophon, Sopransaxophon, Banjo, Kontrabass und Schlagzeug.

Der jüngste Musiker ist 18 Jahre jung - der älteste um 50, sicher eine gesunde Mischung.

So lautet denn auch das Motto der Band: Keep Swingin Forever And Ever

BESETZUNG:
Roger Cicero (vocals), Buggy Braune (piano), Thomas Biller (bass), Heinz Lichius (drums)

2001-01-01

Sponsored by jazz-band.de und Swinging Hamburg