Lutzemann's Jatzkapelle (LJK)
Swing-, Hot-Jazz- und Dixieland-Standards aus Nordrhein-Westfalen

Die Lutzemann's Jatzkapelle wurden 1993 von Lutz Eikelmann gegründet und ist eine frische und engagierte Oldtime-Jazzband. Ihr Repertoire umfasst folkloristischen New-Orleans-Jazz, beliebte und bekannte Dixieland Standards, fröhlich-beschwingte deutsche Schlager der Golden Twenties und reizvolle Hot Jazz-Klassiker der 20-er und 30-er Jahre. Die ausgewogene Mischung und die prägende Bandleaderpersönlichkeit Lutz Eikelmann sind das Erfolgsrezept von LJK, der zunehmend beliebten Jazzband aus Nordrhein-Westfalen.

LJKLutz Eikelmann baute LJK, die ihre Anfänge in Hagen / Westfalen nahm, zu einer bundesweit wie international arbeitenden Profi-Jazzband auf. Tourneen durch die Karibik, durch die USA mit Auftritten in Florida sowie in New Orleans und durch die Niederlande oder Kreuzfahrten auf den Meeren dieser Welt trugen ebenso wie eine regelmäßige Rundfunk- und TV-Präsenz, speziell in Nordrhein-Westfalen und Hamburg, seit Herbst 1994 zur ständig wachsenden Bekanntheit dieser Band bei.

LJK spielte bundesweit auf Jazzfestivals und in Jazzclubs, aus der Band gingen zwei kommerziell erfolgreiche Ableger, der Dixie Service and das LE Jazz Trio hervor. 1998 feierte die LJK ihr fünfjahriges Bestehen unter anderem mit befreundeten Gastsolisten and Weltklassemusikem wie Olivier Franc (F) und Peter 'Banjo' Meyer.

1999 veranstaltete die Band ein Benefiz-Konzert im Sauerland mit befreundeten Bands zugunsten der Hospizbewegung Menden e.V. Erfolgreiche Konzerte gab es des weiteren auch in Hamburg, Hessen, Niedersachsen, Berlin, Nordrhein-Westfalen und in den Niederlanden. Im Februar 2000 nahmen die LJK-Musiker im Rahmen einer Lutz Eikelmann-CD-Produktion die CD Schwarze Augen auf mit dem Gastsolisten Götz Alsmann, verstärkt um einige weitere internationale Musikerfreunde.

BESETZUNG: Achim Sturm (trumpet), Jörg Drewing (trombone), Dr. Volker Riebeling (clarinet, saxophone) oder Helge Sachs (clarinet, saxophone), Jörg Kuhfuß (vocals), Sean Moyses (banjo, guitar, vocals), Ray Smith (piano) oder Thomas Guthoff (piano), Lutz Eikelmann (sousaphone, bass, leader), Schlagzeug z.Zt. unterschiedlich besetzt (das Foto wurde 1998 im Studio gemacht)

KONTAKT:
Lutz Eikelmann, Hohes Stück 14, 58300 Wetter / Ruhr, fon 02335.176.48, handy 0171.202.87.10, e-mail: eikelmann-hagen@t-online.de

Die Lutzemann's Jatzkapelle hat eine eigene WEBSEITE

2001-01-01

Sponsored by jazz-band.de und Swinging Hamburg