Esbjörn Svensson Trio
Erstklassiges, dynamisches Klaviertrio aus Schweden

Seit einigen Jahren feiert das Esbjörn Svensson Trio große Erfolge auf den internationalen Jazz-Bühnen dieser Welt. Offenheit, Neugier und auch ein wenig Zufall gehören zu Esbjörn Svenssons musikalischen Wurzeln: "Ich spielte Klavier, weil wir kein anderes Instrument zu Hause hatten. Schlagzeug wäre mir eigentlich lieber gewesen. Als Jugendlicher bastelte ich mir zum Beispiel aus alten Farbeimern ein Set zusammen und versuchte so zu klingen wie Sweet mit Ballroom Blitz: Aber dann kam Magnus Öström mit seinen Trommeln und ich blieb beim Klavier, denn wir sind gemeinsam aufgewachsen und haben von Anfang an Musik gemacht. Unsere Musik konnte sich über lange Zeit auf sehr individuelle Art entwickeln, weil wir keine Lehrer hatten und uns niemand sagte, wie wir spielen sollten."

Esbjörn Svensson TrioSvensson wurde 1964 im schwedischen Västeras geboren. Seine Mutter spielte klassisches Klavier und sein Vater liebte Duke Ellington. Den frühen Bands zu Schulzeiten folgten drei Jahre Klavierunterricht und vier Jahre Studium an der Universität in Stockholm. 1993 stieg der Bassist Dan Berglund in das Trio-Konzept ein.

Auf die Frage, wie Svensson den excellenten Musiker entdeckte, verriet er dem "Jazzthetik"-Autoren Rolf Thomas: "Wir suchten einen starken, gesunden, gutaussehenden Bassisten. Aber wir konnten keinen finden, also nahm ich Dan."

Die Erfolge des schwedischen Piano-Trios haben sich inzwischen überall herumgesprochen. Mit seinem Landsmann und Freund Nils Landgren hat er mitreißende Funk-Alben gemacht und soeben das intime und atmosphärische Duo-Album "Layers Of Light" (act) veröffentlicht.

Die Erfolgsgeschichte begann 1996 mit dem Album 'EST Plays Monk'. Ihr Album 'Winter In Venice' wurde 1998 in Schweden mit Preisen überhäuft. Internationale Anerkennung erhielt das Esbjörn Svensson Trio 1999 für ihr Album 'From Gagarin's Point Of View'. Good Morning Susie Soho (2000)

"Dem Esbjörn Svensson Trio gehört die Zukunft!" (Jazzthetik)
"Trio-Kunst vom Feinsten!" (Fono Forum)
"Magnetischer Jazz aus Schweden. Eines der besten Klaviertrios des Jazz, das zur Zeit zu haben ist." (AZ)

BESETZUNG:
Esbjörn Svensson (piano), Dan Berglund (bass), Magnus Öström (drums)

KONTAKT:
Superstudio, Box 12 745, S-112 94 Stockholm, Schweden, fon +46 8 54501920, eMail info@dieselmusic.se

Das Esbjörn Svensson Trio hat eine eigene WEBSEITE

2001-01-01

Sponsored by jazz-band.de und Swinging Hamburg