Bernd Reincke Quintett
Hardbop, Postbop, Modern, Mainstream aus Hamburg

Das Bernd Reincke Quintett ist eine hart swingende Band aus Hamburg mit vielen Eigenkompositionen in Hard Bop, Post Bop, Modern und Mainstream oder einfach Modern Jazz. Wie immer man die Musik bezeichnet, im Quintett um den Hamburger Baritonsaxophonisten Bernd Reincke geht es um hart swingenden Jazz. Eigenkompositionen der Musiker und Arrengements von selten gespielten Titeln aus der Jazztradition bilden ein kontrastreiches Programm. Die Band spielt bereits seit über vier Jahren in dieser Besetzung - eine Tugend, die im Jazz allemal belohnt sein will! Sie bietet einen selten gehörten Sound mit Baritonsaxophon und Fluegelhorn - moderner Bebop.

BESETZUNG:
Bernd Reincke (baritone saxophone, leader)
Jan-Peter Klöpfel (trumpet, fluegelhorn)
Enno Dugnus (piano)
Oliver Karstens (bass)
Tammo Bergmann (drums)
alternativ:
Buggy Braune (piano)
Dirk-Achim Dhonau (drums)

2001-07-01

Sponsored by jazz-band.de und Swinging Hamburg