Stacey Kent
Let Yourself Go

Von keinem Geringeren als Humphrey Lyttelton entdeckt, von Thilo Wolf für seine Bigband und das Konzert 'Swing it!' engagiert (TV-Sendung am 18. August, Bayern 3) präsentiert sich hier eine junge und faszinierende Stimme, die es schafft, den Standards des 'american songbook' wahrlich neue Facetten abzugewinnen.
Und so gewinnen die Titel, die überwiegend zum Repertoire der Sänger gehören (Mel Tormé, Frank Sinatra) durch eine an Billie Holiday erinnernde Frauenstimme neue Schönheiten. Die jetzt in England beheimatete Sängerin swingt immens, begleitet von einem Quintett (ts, g, p, b, dr), vom ersten Takt an. (Gerhard Klußmeier von Swinging Hamburg e.V.)

LET YOURSELF GO - Stacey Kent (CANDID 79764)

2001-01-01

Sponsored by jazz-band.de und Swinging Hamburg