Swinging Hamburg


Aktuelles
Jazz-Forum
Terminsuche
Swinging Hamburg e.V.
Clubs etc.
Jazzband-Lexikon
Musiker-Lexikon
Jazz-Lexika
Jazz-CDs
Jazz-Links
Geschichte
Kontakt


Greger junior, Max (*1951)

piano, organ, vocals, arranger, composer

Max Greger junior, geboren 1951 in München (Deutschland), studierte nach dem Gymnasium fünf Jahre Musik an der Musikhochschule München. Sein Hauptfach war Klavier bei Frau Prof. Hindemith sowie Tonsatz und Kontrapunkt bei Rochus Gebhardt. Nebenbei trat er regelmäßig in der Münchner Jazz- und Rockszene auf.

1971 stieg er in das Orchester Max Greger als Pianist, Organist und Sänger ein und hattte zahlreiche Fernsehauftritte im In- und Ausland. Darüber hinaus war er tätig als Studiopianist und musikalischer Begleiter von zahlreichen Künstlern, wie Udo Jürgens, Peter Alexander, Eddie Constantine, Roberto Blanco, Katja Ebstein, Margot Werner, Joy Fleming, Rex Gildo, Jürgen Markus, Caterina Valente, Donna Hightower, Su Cramer, Mireille Mathieu und anderen.

BANDS:
SWR Big Band (seit 1991 Gastdirigent)
Max Greger Big Band (1971)

(2001-01-01)

Informationen und Fotos von Jazzbands und Jazzmusikern findet Ihr im
Bandlexikon und im Musikerlexikon

zurück

Webseitenprogrammierung: 1a im Internet
Redaktionssystem-Programmierung: Bischoff GRAF!K-DES!GN


© 1999-2012  SWINGING HAMBURG     Ein Service vom  LOKAL-ANZEIGER VERLAG