Swinging Hamburg


Aktuelles
Jazz-Forum
Terminsuche
Swinging Hamburg e.V.
Clubs etc.
Jazzband-Lexikon
Musiker-Lexikon
Jazz-Lexika
Jazz-CDs
Jazz-Links
Geschichte
Kontakt


Osterwald, Hazy (*1922)

trumpet, vibraphone, leader

Hazy Osterwald, geboren am 18.02.1922 in Bern (Schweiz) als Rolf Erich Osterwälder, studierte Klavier in Bern und schrieb schon mit 17 Jahren sein erstes Arrangement für Fred Böhler, bei dem er 1941 seine Karriere als zweiter Trompeter in Fred Böhler's Big Band startete. 1944 spielte er kurz bei Teddy Stauffer.

Hazy Osterwald1944 gründete er seine erste Band, die am 1. September Weltpremiere im Chikito in Bern mit acht Musikern und Sängerin Kitty Ramon hatte und mit der er von 1946 bis 1978 eine Vielzahl von Platten aufnahm. In den 40-er Jahren spielt er (vibraphone) und mit Emst Höllerhagen (clarinet) Aufnahmen ein, die bis heute als ein Meilenstein des europäischen Swing gelten und sich durchaus nicht hinter dem Benny Goodman Quartet verstecken müssen.

1949 hatte Hazy Osterwald seinen ersten Auftritt mit dem Hazy Osterwald Sextett auf der Bühne des Salle Pleyel in Paris anlässlich des Pariser Jazzfestivals. Dort spielte er auch Vibraphone mit verschiedenen amerikanischen Interpreten, wie Charlie Parker und Sidney Bechet und tourte durch Europa, Israel, Lateinamerika und die USA.

Er machte Modern Jazz Aufnahmen wie Boppin' At The Dodge (1950), aber genauso Swing wie bei Tired Cats (1955). 1961 wird Die Hazy Osterwald Story verfilmt. Danach engagiert sich das Hazy Osterwald Sextett verstärkt im Show-Business und macht dort Karriere. 1979 - beim 30-jähriges Jubiläum - verabschiedet sich Hazy Osterwald in einer dreistündigen Fernsehshow, um 1984 Comeback zu feiern.

Seitdem Hazy Osterwald seinen 75. Geburtstag gefeiert hat, arbeitet er verstärkt als Stargast im Jazz: Er spielt inzwischen wieder Vibraphon.

BANDS:
Engelbert Wrobel's Swing Society (seit 1997)
Swing Maker (1993 - Gründer)
Entertainers (1984 - Gründer)
Bigband im Casino von Monte Carlo (1982 - Leiter)
Jetset (1970-1979 - Gründer)
Hazy Osterwald Sextett (1949-1970 - Gründer)
Hazy Osterwald Band (1944-1949 - Gründer)
Teddy Stauffer's Original Teddies (1944)
Bob Huber' Band (1942)
Fred Böhler's Big Band (1941)

(2001-01-01)

Informationen und Fotos von Jazzbands und Jazzmusikern findet Ihr im
Bandlexikon und im Musikerlexikon

zurück

Webseitenprogrammierung: 1a im Internet
Redaktionssystem-Programmierung: Bischoff GRAF!K-DES!GN


© 1999-2012  SWINGING HAMBURG     Ein Service vom  LOKAL-ANZEIGER VERLAG