Swinging Hamburg


Aktuelles
Jazz-Forum
Terminsuche
Swinging Hamburg e.V.
Clubs etc.
Jazzband-Lexikon
Musiker-Lexikon
Jazz-Lexika
Jazz-CDs
Jazz-Links
Geschichte
Kontakt


Dugnus, Enno (*1959)

piano, composer

Roy DuncombeEnno Dugnus, geboren 1959, studierte von 1982 bis 1987 klassische Instrumente Klavier und Trompete an der Musikakademie Kassel und nahm außerdem Unterricht bei Paul Grabowski, Walter Norris und Christoph Spendel. Seit 1983 ist er Freelancer und seit 1991 in Hamburg.

Er arbeitete bei Konzerten unter anderem mit Joris Dudli, Wolfgang Engstfeld, Paolo Gardozo, Mario Gonzi, Rachel Gould, Ralph Hübner, James Moody, Sal Nistico, Ken Peplowski, Allan Praskin, Spike Robinson, Matthias Schubert.

BANDS:
Bernd Reincke Quintett
Blue4U
Con Alma
Cynthia Utterbach & Little Bigband
Gary Scott Quartet
Into Jazz
Ralph Reichert Quintett
Spike Robinson Quartet
Turner Hendrickxs Group

(2001-01-01)

Informationen und Fotos von Jazzbands und Jazzmusikern findet Ihr im
Bandlexikon und im Musikerlexikon

zurück

Webseitenprogrammierung: 1a im Internet
Redaktionssystem-Programmierung: Bischoff GRAF!K-DES!GN


© 1999-2012  SWINGING HAMBURG     Ein Service vom  LOKAL-ANZEIGER VERLAG