Swinging Hamburg


Aktuelles
Jazz-Forum
Terminsuche
Swinging Hamburg e.V.
Clubs etc.
Jazzband-Lexikon
Musiker-Lexikon
Jazz-Lexika
Jazz-CDs
Jazz-Links
Geschichte
Kontakt


Degen, Bob (*1944)

piano, composer, leader

Bob Degen, geboren am 24.01.1944 in Scranton, Pennsylvania (USA), absolvierte ein Studium an der Berklee School Of Musik in Boston. 1965 kam er nach Europa, wo er in Deutschland lebte und mit Art Farmer, Dexter Gordon, Carmell Jones, Albert Mangelsdorff, Leo Wright, Attila Zoller und anderen zusammerarbeitete. So pendelte er ständig zwischen Deutschland und den USA.

Bob DegenZahlreiche Konzerte gab er mit seinem eigenen Trio (mit Paul Motian, drums) an der Ostküste der USA und tourte mit Buddy DeFranco's Glenn Miller Band durch Japan und Australien.

Seit 1972 lebt Bob Degen nahe Frankfurt am Main in Deutschland. Er war Mitglied des Quintetts Voices mit Heinz Sauer (tenor saxophone), Sünter Kronberg (saxophone), Jürgen Wuchner (bass) und Ralph Hübner (drums) und gilt als Vertreter des Free Jazz.

BANDS:
Voices
Bob Degen Trio
Albert Mangelsdorff's Droup

Buddy DeFranco's Glenn Miller Band

(2001-01-01)

Informationen und Fotos von Jazzbands und Jazzmusikern findet Ihr im
Bandlexikon und im Musikerlexikon

zurück

Webseitenprogrammierung: 1a im Internet
Redaktionssystem-Programmierung: Bischoff GRAF!K-DES!GN


© 1999-2012  SWINGING HAMBURG     Ein Service vom  LOKAL-ANZEIGER VERLAG