Swinging Hamburg


Aktuelles
Jazz-Forum
Terminsuche
Swinging Hamburg e.V.
Clubs etc.
Jazzband-Lexikon
Musiker-Lexikon
Jazz-Lexika
Jazz-CDs
Jazz-Links
Geschichte
Kontakt


Bergmann, Tammo (*1960)

drums, composer

Tammo BergmannTammo Bergmann, geboren 1960 in Bremen, erlernte das klassische Schlagzeug, Jugendkammerorchester Oldenburg, erweiterte sein Können bald im Jazz bei Heinrich Hock.

1. Preis bei 'Jugend musiziert' mit Percussion-Essemble der Universität Oldenburg. Studienaufenthalte in New York und am Mozarteum in Salzburg.

Verschiedene Studienaufenthalte u.a. in New York und am Mozarteum in Salzburg, beendete 1990 sein Musikstudium an der Swiss Jazz School Bern, Abschluss des Studiums in Pädagogik am Konservatorium Bern, Tourneen mit verschiedenen Jazz- und Soulbands.

Freelancer, lebt seit 1993 in Hamburg. 1997 erschien er mit seinem Lieblingsprojekt The Incredible Hammond Eggs sowie dem Johannes Bahlmann Trio auf dem Szene Sampler.

BANDS:
Julia Fohreva With A Band In A Bar (2000)
Julia Fohreva & The White Dogs
B'Three
Bernd Reincke Quintett
Henry Altman's Alphabet City
Ladi Geisler Swingtett
The Incredible Hammond Eggs (1997)
Johannes Bahlmann Trio (1997)

(2001-01-01)

Informationen und Fotos von Jazzbands und Jazzmusikern findet Ihr im
Bandlexikon und im Musikerlexikon

zurück

Webseitenprogrammierung: 1a im Internet
Redaktionssystem-Programmierung: Bischoff GRAF!K-DES!GN


© 1999-2012  SWINGING HAMBURG     Ein Service vom  LOKAL-ANZEIGER VERLAG